Ein interdisziplinäres Team mit viel Erfahrung

 

Ein interdisziplinäres Team mit viel Erfahrung


Dr. P-Alexander Möller:
der Visionär

Der gebürtige Hamburger begann bereits vor mehr als zehn Jahren damit, sich intensiv mit Telemedizin zu beschäftigen.

Er kennt alle bisherigen Versuche, Telemedizin auch in Deutschland wettbewerbsfähig am Markt zu platzieren: Er weiß um die Gründe des jeweiligen Scheiterns anderer bisheriger Vorhaben, er kennt die “Player“ am Markt und kann die Bedingungen für ein erfolgreiches Vorhaben in diesem Bereich einschätzen.

Idealismus ohne Illusion – Realismus ohne Resignation. Besser lässt es sich wohl kaum zusammenfassen, was unter seiner Ägide und durch seine Initiative entstanden ist.

Dr. Peter-Alexander Möller “leidet“, wie er selbst von sich sagt, an einer unheilbaren Neugier, Medizin beständig besser zu machen: humaner – leistungsfähiger – erfolgreicher – patientengerechter.

Aus dem Zusammenhang heraus hat er seine eigene Stiftung gegründet und innerhalb der Strukturen einer gemeinnützigen Stiftung eine unabhängige Denkwerkstatt hineingelegt. Gesundheit ist ein Wachstumsmarkt. Und die Gesundheit der Menschen ist ein hohes Gut, das eine Verpflichtung beinhaltet. Im Zentrum der renommierten Denkwerkstatt stehen offensive Diskurse für Innovationen in Medizin und Gesundheitswesen, die das Leben besser machen.

In all seinem Handeln, Denken und unternehmerischen Tun geht es ihm stets um den Erhalt des hohen Kulturgutes “Heilkunde und Heilkunst“ im Umfeld eines durch notwendige Innovation bedingten Technik-dominierten Medizinbetriebes.

Sein Projektvorhaben zu einer alltagspraktischen, und das heißt für den Bürger hier und heute auch in Deutschland unmittelbar nutzbaren Telemedizin, trägt den bezeichnenden Namen DocSofort.

Im Team von DocSofort ist Dr. Peter-Alexander Möller der führende Kopf und gleichzeitig auch das Herz. Aufgrund seiner Vita und Erfahrungen ist er genau der Richtige, um Telemedizin in Deutschland erfolgreich zu etablieren.


Frauke Mohr:
die Assistenz der Geschäftsführung

Frauke Mohr kann auf langjährige Berufserfahrung in unterschiedlichen Branchen zurückblicken und hält mit viel Engagement und Empathie die Fäden zusammen.

Mit einer Ausbildung in kaufmännischer Assistenz und einer klassischen hanseatischen Kaufmannsausbildung ist Frauke Mohr mit allen anfallenden Aufgaben im Bereich Backoffice und Organisation bestens vertraut.


Thomas Kiendl:
der Spezialist für IT & Systementwicklung

Thomas Kiendl kennt die IT-Probleme im Gesundheitswesen genau und weiß, worauf es ankommt, damit bei DocSofort alles von Anfang an so reibungslos läuft wie geplant.

Im Team von DocSofort ist Thomas Kiendl der kompetente Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Planung, Entwicklung und Umsetzung verlässlicher, sicherer IT-Lösungen. Langjährig mit Dr. Möller bekannt und vertraut, weiß er genau, was im Moment zu tun ist und wo “die Reise hingehen“ soll.

Thomas Kiendl ist ein erfahrener IT-Spezialist im Bereich des Gesundheitswesens und dort seit vielen Jahren in unterschiedlichen leitenden Funktionen tätig. Seine Schwerpunkte liegen in der leitenden Beratung und der Durchführung von Systemintegrationen, Datenbank- und Anwendungsentwicklungen – vorwiegend für Krankenhäuser.

Ernst-Jürgen Gehrke:
der Mann der Zahlen

Der Ahrensburger gehört zu den Top-Managern der “alten Schule“. Schon früh begeisterte er sich für Zahlen und erkannte darin seine besondere Befähigung, langfristig Werte zu schaffen, die verantwortlich sind für den Erfolg von Unternehmen und damit für die soziale Sicherheit von vielen Menschen.

Ernst-Jürgen Gehrke verantwortete über viele Jahrzehnte als Vorstand die erfolgreiche Entwicklung eines mittelständischen internationalen Unternehmens, sanierte und rettete Unternehmen, begleitete Firmen in wichtigen Veränderungsprozessen und half zahlreichen Start-ups bei deren erfolgreichem Markteintritt. Mit Peter-Alexander Möller ist er seit über 30 Jahren freundschaftlich verbunden. Er ist mit der Thematik der Markteinführung eines telemedizinischen Vorhabens in Deutschland seit langem vertraut.

Aufgrund seiner Kompetenz kommt Ernst-Jürgen Gehrke im Team von DocSofort die Rolle des Strategen und Zahlenmeisters zu. Er hat mit Dr. Möller gemeinsam die Zahlen ermittelt, die eine Grundlage für einen dauerhaften und verlässlichen wirtschaftlichen Erfolg des Vorhabens bieten.